club_silvester_900x600
SL-VESTER

ausrasten ab 0.01 Uhr

web900x600
Wir feiern Weihnachten mit euch

Hier darf es mal brennen!

td4w_dez_900x600-1
BUCCANEER SOUND

stellt keine Fragen, sondern liefert Antworten

richter_900x600
04.02. RICHTER

Schwarzweiss-Tour 2017

#liveundinschräglage

afrob_900x600
04.03. AFROB 2017 Zusatzschow

Mutterschiff
Live und in Schräglage

treff_dez_sl_screen
TREFF

Der  DONNERSTAG in 0711

tub-stance-socks-wolfi-website
10.12. STANCE x TURNSCHUHE & BEATS

Lasst die Socken fliegen

yo_dez_900x600
YO! SCHRÄG?

ALLES WAS DU FREITAGS BRAUCHST

für nur 5 Euro Eintritt

treff_dez_logo_400px

08.12. TREFF

Wir hoffen, der Nikolaus hat euch schöne Dinge in den Timberlands gelegt. Wenn nicht, dann haben wir noch einen nachträglichen „Schleck“ parat: TREFF.
TopSolo chillt mit euch „Kaminfeuer mäßig“ im YART um die Kälte zurückzuhalten.
Und mit TEASE und DJ 5TER TON schnüren wir euch dann noch ein Bombenpaket in der Schräglage zusammen. Oh du fröhliche!

Einlass: 23.00 Uhr Eintritt: 4 Euro

Schließen
Mehr
yo_dez_400x400

09.12. YO! SCHRÄG?

Was geht freitags in Stuttgart ab? SL natürlich!
Jetzt mal ne Ansage. Habt Ihr jemals bemerkt, dass die DJs eigentlich mit euch zusammen feiern und fast immer komplett durchdrehen? Ja? Denn die lieben den Scheiß. Die möchten nicht nur langweilige Dienstleister sein, sondern echte Partymaschinen. Daher buchen wir auch nur die pas- senden Dinger für euch. DJ MESSAGE und DAVID DELANE einfach mal bissle zuschauen und Ihr wisst was wir meinen.

Einlass: 23.00 Uhr Eintritt: 5 Euro

Schließen
Mehr
tub-stance-socks-banner-fb

10.12. “SOCKS” STANCE x TuB

SOCKS
STANCE x Turnschuhe und Beats präsentieren
Lelle Lel (DJ)
TOWB

The UNCOMMON Thread & Turnschuhe und Beats

Schließen
Mehr
treff_dez_logo_400px

15.12. TREFF

DJ BOW TIE | DJ RAM

Dieser ganze Stress: Geschenke ausdenken, überall nervige Lichter, die Verwandten kommen alle zu Besuch und langsam aber sicher beginnen die kleinen Familiensticheleien…
Wer dem ganzen Treiben ent iehen möchte, kann am TREFF-Donnerstag zuerst im YART mit SUMO die Sorgen loslassen um dann mit BOW TIE und RAM in der Schräglage die Sprüche vom unangeneh- men Onkel komplett zu vergessen.

Einlass: 23.00 Uhr Eintritt: 4 Euro

Schließen
Mehr
yo_dez_400x400

16.12. YO! SCHRÄG?

Was geht freitags in Stuttgart ab? SL natürlich!
Trinksch stirbsch, trinksch net stirbsch auch, also trinksch!
Einen Kater haben ist ja auch noch voll In! Gibt ja Künstler die singen darüber und verdienen damit Millionen Kätzchen. Aber das darf nicht der Antrieb sein. Musik verbindet uns, daher spielen auch die feinsten DJs mit dem größten Wissen über die HipHop Kultur bei uns. Es kommt einfach nur schöne Musik. Und wenn du dabei Lust emp ndest etwas zu trinken, tu es! Aberrrrrr ich sage es dir dann später wie zu jeder Hauskatze: „DU WÜRGST JETZT ABER NICHT DEIN HAARBALLEN HIER HOCH!“

YO! SCHRÄG? Eintritt nur 5 Mäuse

Einlass: 23.00 Uhr Eintritt: 5 Euro

Schließen
Mehr
Turn-Down_400x400

17.12. TURN DOWN 4 WHAT

BUCCANEER SOUND

BUCCANEER SOUND – das sind Compadre Raul & DJ Faze – gegründet 2007 als reines Reggae- und Dancehall-Soundsystem. Doch im Lauf der Zeit entwickelte sich der Anspruch, mehr als nur ein weiteres Soundsystem im süddeutschen Raum zu sein. Die Sets wurden experimenteller und so verstehen sie ihren Sound als Melting Pot zwischen Brooklyn & Kingston. Den Fokus setzen sie dabei auf Juggling & Mixing und verzichten vollständig auf den Einsatz eines MCs.

„Vom Kopfnicker bis zur Dancehall-Queen – bei uns wird für jeden gesorgt!“

Einlass: 23.00 Uhr Eintritt: 6 Euro

Schließen
Mehr
400x400

19.12. DISCOTRONIC X-MAS NIGHT

Line-Up:
MARIUS LEHNERT (Discotronic / Parquet Rec. / Stuttgart) ALEXANDER MAIER (Discotronic / Mood- music / Stuttgart) ERASMUS & KRIEGER (Discotronic / Brise Rec. / Stuttgart) ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Discotronic Night v.92.0
Ho ho ho, es weihnachtet sehr! Nach der letztjährigen Premiere in der Schräglage muss es in diesem Jahr eine Neuau age geben – selten gab es wohl einen schöneren Montagsrave vor Heiligabend. Das Discotronic Collective lädt daher also wieder zur Weihnachtssause ein und kommt in Person von MARIUS LEHNERT, ALEXANDER MAIER und ERASMUS & KRIEGER zusammen, um mit allen Fans und Freunden weihnachtliche Zusammenkunft zu zelebrieren.
Während draußen die Glöckchen klingen, jeder hektisch die letzten Geschenke zusammen sucht und die Weihnachtsbäume im trauten Zuhause errichtet werden, wird in dieser Nacht von Montag auf Dienstag vor Heiligabend die Schräglage gep egt mit feinster elektronischer Musik zerlegt. Wo sonst Hip Hop aus den Boxen schallt, gibt’s jetzt mal ordentlich 4/4-Beats auf die Weihnachtsmütze! Ihr Kinderlein kommet, es wird geraved – und zwar in gewohnter Discotronic-Manier.
Oh, du fröhliche …!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
www.discotronic.net
www.schraeglage.tv
www.facebook.com/mariuslehnert.discotronic
www.facebook.com/alexandermaierpublic
www.facebook.com/erasmus.krieger
www.facebook.com/discotronic.collective

Schließen
Mehr
website-holiday-season-2016

20.12. Winter Holiday Season

DJ Spectra DJ Low Life

Schmeißt die Schnebälle durch den Club und schreit: BO, BO!
Snowman Low Life und Spectra spielen euch keine Weihnachtslieder, sondern Hip Hop von old to new.

Kein Bullshit, Winterjacke an, Sonnenbrille auf und nen Back ip über den Kicker mit Landung in der SL. Trampel die Schneeburg kaputt und komm rum.

Einlass: 23.00 Uhr Eintritt: 5 Euro

Schließen
Mehr
treff_dez_logo_400px

22.12. TREFF

DJ DEVICE | DJ CRYPT

Noch keine Presents für die Liebsten weil alle sich „nichts“ wünschen, noch keine gute Laune weil überall die gleichen drei „Lieder“ laufen, noch keine Deko gekauft, weil man beim ALDI jetzt schon Osterdeko kaufen kann und die Weihnachtsdeko verdrängt hat. Da heißt es erst mal: mit Robin T Treier Abschalten im YART und danach dann von DJ DEVICE und DJ CRYPT in der Schräglage die Problemchen wegblasen lassen.

Der Treff-Donnerstag, immer für euch da!

Einlass: 23.00 Uhr Eintritt: 4 Euro

Schließen
Mehr
yo_dez_400x400

23.12. YO! SCHRÄG?

DJ RL | DJ FAZE

Nein es ist nicht das Christkind, Jesus oder der Allmächtige. Es sind DJ RL und DJ FAZE die euch mit toller Musik beschenken. Eine Nacht vor Weihnachten laden wir alle zu uns ein, mit uns die Zeit der Liebe zu feiern, da auch wir am heilig Abend geschlossen bleiben. Also noch einmal bei unserem Freitag in der Schräglage feiern und dann kommt die Bescherung schon ganz von alleine.

Einlass: 23.00 Uhr Eintritt: 5 Euro

Schließen
Mehr
web400x400

25.12. CATCH A FIRE

CATCH A FIRE CHRISTMAS EDITION
MC NASOU | DJ T-REX | DJ DRAZEE (BIGFM’S WORLDBEAT, SUMMERJAM) | SELECTA BIGG G

Catch a Fire sprengt die Grenzen und euch erwartet HIPHOP, TROPICAL House, DANCEHALL Reggae und AFROBEAT.

Für jeden Gast gibt es ein kleinen Welcomeshot zum Aufwärmen, wir haben ja schließlich Weihnachten.

Einlass: 23.00 Uhr

Eintritt: 5 Euro

Schließen
Mehr
club_silvester_400x400

31.12. SL-VESTER

Noch einmal 2016 in der Schräglage feiern. Noch einmal über eine versteckte Stufe stolpern. Noch einmal den Bass hören, der die Lüftung scheppern lässt. Noch einmal 2016 auf das schön-verratzte Klo gehen und sich die Haare machen. Noch einmal die Underground Atmosphäre aus diesem Keller spüren und zum Rap, HipHop und Trap der DJs abgehen. Das wäre doch was…

Moment mal, da wir am SL-VESTER erst um 0.01 Uhr die Türen öffnen ist es theopraktisch gesehen eigentlich schon 2017…Tja dann lasst uns das alles zum ersten Mal im neuen Jahr gemeinsam machen und wir wünschen euch allen ein SCHÖNES GLÜCKLICHES NEUES JAHR.

Beste Stimmung garantiert. DJ RL (Bass Kartell, Pitchy&Scratchy), DJ REEN und DJ GAMBIT (Pitchy&Scratchy) ballern alles raus was geht, so lange wie ihr könnt.

Einlass: 00.01 Uhr

Eintritt: 15 Euro

-Kein VVK-

Schließen
Mehr
richter_400x400

04.02. RICHTER

Schwarzweiss-Tour 2017

Dieser Sommer wird „SCHWARZWEISS“. Der diagnostizierte Borderliner RICHTER lebt den Weg abseits der Grauzone, thematisiert die Sprünge zwischen hell und dunkel und stellt sein Gefühl über die Gepflogenheiten im Business.

„SCHWARZWEISS“ heißt sein neues Album und erscheint am 28.6. über sein eigenes Label. Seit Beginn der Karriere ist RICHTER ein überzeugter Verfechter des DIY und hat seinen bisherigen Erfolg gänzlich ohne fremde Hilfe aufgebaut. Das heißt, Helfer hatte er trotzdem viele, denn seine Fans stehen seit der ersten Stunde mit genau der gleichen Einstellung geschlossen hinter ihm: Es sind Menschen, die alles tun würden, außer aufzugeben. Einer für alle, alle für einen!

„„SCHWARZWEISS“ ist der Abschluss einer langen Zeit des Leidens. Der Release steht für ein neues Selbstbewusstsein und hat eine Abrechnung mit der Zeit im Gepäck, die RICHTER in den letzten Jahren fast in die Knie gezwungen hätte. Er macht aus der Not eine Tugend und aus Verzweiflung und Depression gestochen scharfe Texte, die treffen, mitreißen und all das auf den Punkt bringen, für das es kaum ein anderes Ventil gibt: „Ich kann keine Musik machen, wenn es mir gut geht“, sagt RICHTER und erreicht damit viele Menschen, die trotz großer Lasten auf ihren Schultern nicht aufgeben wollen und sich manchmal eben nur in der Musik verstanden fühlen.

„SCHWARZWEISS“ stellt bewusst und aus Überzeugung Flow und Technik in den Hintergrund. Es sind Gefühle und Emotionen, auf die es hier an erster Stelle ankommen soll. Allen voran steht „Immer wenn es regnet“ als Opener: „Es spiegelt eigentlich perfekt alle Gefühle wieder, die das Album beinhaltet. Zwischen Wut und Aggression ist auch viel Trauer und Enttäuschung“, beschreibt RICHTER selbst den Track.
Auch „Matze“ ist für den Rapper ein wichtiger Song, denn er erklärt: „Es ist ein er von zahlreichen Tracks in meiner Karriere, die ich für einen mittlerweile fast zehn Jahre verstorbenen Freund geschrieben habe. Der Song ist wie ein Hilferuf in den Himmel, der mich viele Tränen beim Schreiben gekostet hat.“

„Vielleicht sind wir nicht zusammen, sondern nur zusammen einsam “, heißt es in „Hin und her“. Es ist ein Song über die Wahrnehmung eines Borderliners in einer Beziehung und schildert, wie desorientiert man mit seinen Gefühlen sein kann. „In diesen Momenten ist „ALLES “ oder „NICHTS “ das einzige, was du verstehst“, schildert RICHTER.

„Es gibt Schwarz oder Weiß, aber kein Grau.”

„SCHWARZWEISS“ ist wie alle bisherigen Releases von RICHTER ein Paradebeispiel für überzeugte und kompromisslose D IY-Manier. Geboren in Tadschikistan, lebt er heute seit ein paar Jahren in Frankfurt und schreibt, produziert, studiert und veröffentlicht alles selbst. Mittlerweile wirkte er als passionierter Engineer zudem auch bei anderen Releases namhafter Künstler mit. Ein er dieser ist zum Beispiel Metrickz, ein enger Freund, der auf „SCHWARZWEISS“ als Featuregast zu hören ist.
RICHTER fügt hinzu: „Der größte Dank geht an Toxik Tyson, der seit mittlerweile über sechs Jahren für fast alle Beats zuständig ist. Ich liebe dich! #nohomo“

RICHTER weiß genau, was es heißt, von null anzufangen und sich allein nach oben zu arbeiten. Auf diesem Weg entschied er sich bewusst gegen große Vertriebsstrukturen oder die Angebote vieler Labels, denn all das stünde nur zwischen ihm und seinen Fans. RICHTER legt großen Wert auf direkten Kontakt und Kontrolle über all das, was er anschiebt und für ihn ist vollkommen klar: „In DIR muss BRENNEN, was du in ANDEREN ENTZÜNDEN willst.“ (Augustinus Aurelius)

Enlass: 19.00 Uhr

VVK: http://stuttgart-live.de/events/richter-schraeglage-stuttgart-stuttgart-2017-02-04/

Schließen
Mehr
3plusss_instagram_640x640px

10.02. 3PLUSSS

Mit dicken Eiern und einem Eimer voll Hass begegnet 3Plusss der Welt – mal Mehr, mal weniger. Die Juice bezeichnet das als gesunde Scheißegal Attitüde, aber das ist ihm scheissegal. Kindskopf vs. Knowlegde, und das alles jetzt Auf der Stelle.

“Du bist allein. Schrecklich einsam. Also nicht so richtig einsam, da draußen sind ja sieben Milliarden andere Menschen und jeden Tag werden es mehr. Aber das macht es irgendwie noch einsamer, schließlich sitzt du schon den ganzen Tag auf der Couch, schaust dümmlich aus dem Fenster und die größte soziale Interaktion heute war, dass du deinen Nachbarn beim Bumsen zugehört hast. Das wolltest du nicht wirklich, aber auf den 30 qm in diesem Mietshaus mit Zimmern aus Papier ist es wirklich schwer jemandem auszuweichen, selbst wenn man seine Wohnungstür zulässt und abschließt. So wie du jetzt. Du könntest die Tür auch auflassen, es würde niemand eintreten. Einen Großteil der Menschen hasst du aus Gründen, ein Kleinteil der Menschen hasst dich aus Gründen. Und so starrt man aneinander vorbei aus Fenstern hinaus.

Du warst mal glücklich, zumindest hilft dir dein schwammiges Erinnerungsvermögen dabei dir das einzureden. Dinge haben geklappt. Das Schicksal meinte es gut mit dir. Dann weißt du nur noch von Schüssen, von Explosionen, dem Gefühl des Gleichgewichtsverlusts und dem zischenden Geräusch der letzten Luft, die aus deiner Brust weicht als du mit der Fresse nach vorne aufschlägst. Krieg ist ein tolles Bild dafür. Ein paar Kilometer weiter laufen Männer mit Waffen herum, die größer als Kinderkörper sind, und verteidigen irgendwas vor irgendwem, und du sitzt hier rum und erzählst dir selbst etwas von Krieg. Du bist ein Weichei. Steh auf, du musst pinkeln. Aber du trinkst noch einen Schluck Wasser. Und noch einen.

Und alles wofür es sich zu kämpfen lohnt ist es nichtmal wert duschen zu gehen.”
Das Konzert von 3PLUSSS in der Schräglage in Stuttgart wird veranstaltet von der Chimperator Live GmbH.

EINLASS: 19.00 Uhr

VVK: http://0711tickets.de/konzerte/323-3plusss-ich-und-meine-freunde-2017-schraeglage

Schließen
Mehr
Muso_Instagram_640x640px

11.02. MUSO

Drei Jahre sind ins Land gezogen, seitdem „Stracciatella Now“ auf dem Stuttgarter Label Chimperator erschien. Damals feierte das „Malibu Beach“ -Video der heutigen „Neo Magazin“-Macher Premiere bei der Launch-Party von Noisey Deutschland. Das Feuilleton machte um OK Kid, Gerard, Muso und andere eine neue Deutschrap-Generation aus.

Muso teilte sich die Bühne mit Megaloh, Casper, den Label-Kollegen Die Orsons und Cro. Aufgrund seiner vertrackten Texte, seinem eigenwilligen Auftreten und der eklektischen,experimentierfreudigen Produktionen, wurde der „Anti-Cro“ (3sat) als Hoffnungsträger und HipHop-Verräter gleichermaßen gefeiert und verteufelt. In der Folge machte sich sein Produzententeam auf, die nächste Casper-Platte zu produzieren.

Um Muso selbst hingegen wurde es ruhig. Muso lebt und schreibt in Heidelberg. Auch wenn sein Lebensstil heute weniger exzessiv sein mag als zu Zeiten von „Stracciatella Now“, das Verfassen seiner Texte bleibt ein intensiver Prozess zwischen nächtlichem Eskapismus und Selbsttherapie. Text und Musik wurden abermals extrahiert und auf den Punkt gebracht, auf der Suche nach der Essenz wieder verworfen und neu eingespielt – Musikästhetik und Zeitgeist befinden sich eben in stetem Wandel.

Muso hat seinen Kosmos erweitert, sich neu erfunden und dabei den eigenen Stil präzisiert. Gemeinsam mit den Produzenten LO und Gianni Brezzo ist so über die Jahre ein Album gereift, ein Album-Album mit roten Fäden und vielschichtigen Bildern, die sich für den aufmerksamen Hörer zu einem kristallklaren Gesamtbild fügen – oder eben auch nicht. Denn das ist eigentlich auch nebensächlich. Zwölf Songs stark ist das Album geworden, es trägt die Farbe des Universums und den Titel „Amarena“.

Das Konzert von MUSO in der Schräglage in Stuttgart wird veranstaltet von der Chimperator Live GmbH.

EINLASS: 19.00 Uhr
VVK: http://chimperator-live.de/lokale-konzerte/360-muso-amarena-tour-17-schraeglage

Schließen
Mehr
afrob_400x400

23.02. AFROB

Zwei Jahre, nachdem Afrob sich mit „Push” wieder neu im Game etablierte, ist Deutschlands markanteste Rap-Stimme zurück auf Albumlänge: „Mutterschiff” heißt die LP, mit der der Wahl-Hamburger mit 0711-Vergangenheit seine musikalische Reise fortsetzt. Die Raumschiff-Assoziation ist dabei durchaus gewollt: Auf Afrobs „Mutterschiff” passiert die Zukunft.

Überhaupt hat Afrob für den Sound von „Mutterschiff” eine Reihe Entscheidungen getroffen, die das Album ganz deutlich vom Vorgänger „Push” abheben. Einem Album wohlgemerkt, das einen der Höhepunkte von Afrobs Werdegang darstellt: Höchster Solo- Charteinstieg bis dato, durch die Bank positive Resonanz von Fans und Kritikern, Afrob war 2014 zurück auf dem Schirm der Rap-Welt. „Das war einer der wichtigsten Schritte meiner Karriere”, bestätigt Afrob. „Aber ich wollte diesmal komplett meine Musikalität ausleben und nicht nur funktionierende Live-Banger schreiben.”

Einlass: 19.00 Uhr

VVK: http://0711tickets.de/konzerte/312-afrob-mutterschiff-tour-2017-schraeglage

Schließen
Mehr
afrob2_instagram_640x640px

04.03. AFROB Zusatzshow

Zwei Jahre, nachdem Afrob sich mit „Push” wieder neu im Game etablierte, ist Deutschlands markanteste Rap-Stimme zurück auf Albumlänge: „Mutterschiff” heißt die LP, mit der der Wahl-Hamburger mit 0711-Vergangenheit seine musikalische Reise fortsetzt. Die Raumschiff-Assoziation ist dabei durchaus gewollt: Auf Afrobs „Mutterschiff” passiert die Zukunft.

„Ich mache Sound, der nach dem Jahr 2200 klingt”, bestätigt ein nach zwei erfolgreichen Jahren voller erfüllender Live-Erlebnisse sichtlich gut gelaunter Afrob. „Ich bin ohnehin immer ein Stück zu weit voraus, was meine Musik angeht – also warum nicht gleich direkt Future-Sound machen?” Schon die erste Single „Ich bin dieser” gibt in diesem Sinne die Marschrichtung vor: Natürlich erkennt man sofort, dass es Afrob ist, der auf diesem gefährlichen, kalt wütenden Schlachtschiff von Beat aggressive Ansagen spuckt. Aber wer dachte, dass Robbe den traditionalistischen Backpacker-Erwartungen an so ein Rap- Urgestein, wie ihn auch nur ein Stück entgegenkommt, der hat sich geschnitten: „Klar ist das Battle-Rap, aber vom Sound her wollte ich einen ganz anderen Schritt machen. Langsame, harte Musik, die klingt wie ein Borg-Raumschiff aus ‘Star Trek’.”

Überhaupt hat Afrob für den Sound von „Mutterschiff” eine Reihe Entscheidungen getroffen, die das Album ganz deutlich vom Vorgänger „Push” abheben. Einem Album wohlgemerkt, das einen der Höhepunkte von Afrobs Werdegang darstellt: Höchster Solo- Charteinstieg bis dato, durch die Bank positive Resonanz von Fans und Kritikern, Afrob war 2014 zurück auf dem Schirm der Rap-Welt. „Das war einer der wichtigsten Schritte meiner Karriere”, bestätigt Afrob. „Aber ich wollte diesmal komplett meine Musikalität ausleben und nicht nur funktionierende Live-Banger schreiben.”

Die Konsequenz daraus: Weniger Spuren, weniger Text, dafür mehr Gesang, mehr Platz und letztendlich mehr Größe. „Man muss auf Halftime-Beats ja nicht zwangsläufig doubletime rappen”, erklärt Afrob. „Ich wollte diese Weite in meiner Musik, die nach Universum klingt.” Umgesetzt haben das die Produzenten Rick Marvel, Phono und Abaz, herausgekommen ist das in Sachen Musikkonzeption bisher nerdigste Afrob-Album – das gleichzeitig auch das mutigste und beste seiner langen Karriere ist.

 

VVK: http://0711tickets.de/konzerte/337-afrob-zusatzshow-mutterschiff-tour-2017-schraeglage

Einlass: 19.00 Uhr

Schließen
Mehr
mc-rene400x400

11.03. MC RENE

Khazraje

40 Jahre lang hat er seinen Nachnamen falsch ausgesprochen, bis die Reise ins Land der Vorfahren für eine erstaunliche Erkenntnis sorgt. Nun widmet MC RENE aka Rene El Khazraje seinem Familiennamen ein ganzes Album (Lautschrift: kasrasch). Und beschenkt sich damit obendrein noch selbst zum vierten runden Geburtstag diesen September. Ein MC RENE wie man ihn kennt. Ernst in dem was er macht, und dennoch immer zu Scherzen aufgelegt.

Die Geschichte von MC RENE ist außergewöhnlich. Als Freestyle-Wunderkind der zweiten deutschen HipHop-Generation ging er schon Mitte der Neunziger Jahre mit den Beginnern und Fettes Brot auf Tour, arbeitete als Fernsehmoderator, Solokünstler, kündigte seine Wohnung und tourte über ein Jahr lang als vagabundierender Bahnreisender mit der Bahncard 100 durchs Land, um seine Karriere als Stand-up-Comedian voranzutreiben.

Anfang des Jahres ist er erstmals überhaupt nach Marokko gereist, in das Land seiner Ahnen, um zusammen mit Deutschlands profiliertestem Underground-HipHop-Produzenten Figub Brazlevič das Album „Khazraje“ aufzunehmen. Diese prägende Zeit in Marrakesch bei seinen Verwandten, die Musik der Gnawa und die täglichen Rufe des Muezzins hinterließen nicht nur einen Haufen neuer kultureller Eindrücke, sondern auch 14 schwergewichtige musikalische Spuren.

Orientalische Elemente und arabische Skits ergänzen die teils gut abgehangenen und zurückgelehnten, teils sommerlich jazzigen Beats und machen „Khazraje“ so zu einem ganz besonderen, persönlichen Geburtstagsgeschenk. Zu den ausgesuchten Gästen auf dem Album zählen u.a. Retrogott (Huss & Hodn) und Toni L (Advanced Chemistry).

In gewisser Weise stellt das Album eine Wiedergeburt dar. Gelassen und souveräner denn je präsentiert sich der Halbmarokkaner auf seinem neuen Album, dem man die pure Leidenschaft als texteschreibenden MC in jeder Zeile entnimmt. Die Texte sind positiv nach vorn gerichtet, lassen aber doch die nötige Portion Reife kurz vorm Geburtstag 4.0 durchschimmern.

Homepage: mcrene.pq-world.net

Facebookevent: facebook.com/events

Einlass: 19.00 Uhr

VVK: http://stuttgart-live.de/events/mc-rene-schraeglage-stuttgart-stuttgart-2017-03-11/

Schließen
Mehr
170329_estikay_sl_instagram

29.03. ESTIKAY

Estikay zelebriert das good life. Ein entspanntes Lächeln auf den Lippen, den Joint im Mundwinkel, feinste Streetwear auf der Haut, seine Besten um sich herum, heute hier und morgen schon wieder ganz woanders. Klar geht der 24-Jährige auch mal in sich, aber in seinen Songs geht es meist sorglos zu. Rapper von Samy Deluxe bis Sido halten große Stücke auf den Hamburger. Letzterer nahm ihn gar bei seinem eigenen Label Goldzweig unter Vertrag. Denn: Estikay ist der Mann der Stunde. Bei seiner unbeschwert-augenzwinkernden Musik ist das kein Wunder.

Insbesondere mit seinen Jungs macht Lebemann Estikay ständig Action. Sei es auf Reisen durch die ganze Welt oder bei Partys auf dem Hamburger Kiez – immer sind mindestens ein halbes Dutzend Homies und eine Kamera im Gepäck. Alles wird geteilt, man kennt immer einen, der einen kennt, bei dem die Gang unterkommen kann. So ist der Lifestyle – ungeplant, aber es wird immer das Beste rausgeholt.

2015 wird auch die Berliner Rap-Legende Sido auf Estikay aufmerksam und lädt das junge Talent zu sich ins Studio in die Hauptstadt ein. Die beiden Rapper verstehen sich auf Anhieb und nehmen den gemeinsamen Song »Eier« für Sidos Album »VI« auf. Nach der gemeinsamen Selbstbeweihräucherung geht es auf gemeinsame »Liebe«–Live-Tour, wo Estikay mir nichts dir nichts vor 12.000 Zuschauern spielt.

Genau so ist im Laufe des Jahres Estikays Debütalbum »Auf entspannt« entstanden. Eine ganze Entourage um Estikay und seinen Haus- und Hofproduzenten SiNCH hat den Sound fürs Album beigesteuert, der einerseits aus selbsteingespieltem Schlagzeug und Bässen, aber gleichzeitig auch souligen Samples besteht. In spontanen Sessions trafen plötzlich die klassischen Beatkompositionen der Neunzigerjahre mit Kopfnickerpotential auf melodiöse und experimentelle Elemente und kreierten so ganz ungezwungen einen eigenen Style.

VVK: http://chimperator-live.de/lokale-konzerte/371-estikay-%E2%9Eauf-entspannte%E2%9C-tour-2017-schraeglage

Einlass: 19.00 Uhr

 

Schließen
Mehr
bosca

07.04. BOSCA

Mit „Solange es schlägt“, sicherte sich BOSCA erstmals einen Platz in den Charts (#10), gefolgt von dem ALRN-Album, auf Platz 4, welches er gemeinsam mit Labelboss Vega veröffentlichte. Nun kommt sein mittlerweile drittes Soloalbum „Cobra 3“, 2017 mit gleichnamiger Tour, aus dem Hause FVN auf Euch zu.

Wer die Konzerte der Jungs kennt weiss Bestens um ihre Live-Qualitäten Bescheid. Abriss pur. Sichert Euch daher direkt Eure Tickets, für die BOSCA „Cobra 3-Tour“ und dreht gemeinsam mit ihm durch!!!

EINLASS: 19.00 Uhr

VVK: http://stuttgart-live.de/events/bosca-schraeglage-stuttgart-stuttgart-2017-04-07/

Schließen
Mehr
jpd_instagram

18.04. JULIAN PHILIPP DAVID

Gitarren zwischen der Melancholie der Hamburger Schule und luftigleichtem Indie-Flair. Erfrischend unaufgeregte Melodien, staubtrockene Drumloops, gekonnte Samplespiele-reien und der erzählerische Flow des HipHop – Julian Philipp David fügt der deutschen Pop-Musik quasi »en passant« eine neue Facette hinzu.

Dem 24-Jährigen Mannheimer ist auf die Frage, wie er selbst seine Musik beschreiben würde, mal der Begriff »Songwriter-Rap« rausgerutscht. Mehr versehentlich zwar, doch auch wenn ihm diese etwas sperrige Wortschöpfung hinterher fast ein bisschen peinlich war, so trifft sie ziemlich genau das, worum es bei Julian Philipp David geht: Bei aller Eingängigkeit atmen und leben die Songs durch Julians lyrische Detailverliebtheit, seine hohe Affinität zum geschriebenen Wort und ein feines Gespür für jene Augenblicke und Gefühle, die sich nur zwischen den Zeilen wiedergeben lassen. Sie erzählen von Bezie-hungen und Freundschaften, von Sehnsucht und Träumen. Immer ehrlich und autobiogra-phisch, aber nie tagebuchpoetisch zeichnet Julian Philipp David eine Welt von Abbruch, Aufbruch und Neuanfang.

Erst kürzlich veröffentlichte er seine Debütsingle »Herbst«, der erste Vorbote zu seiner gleichnamigen Debüt EP, die am 25. November bei Vertigo / Universal erscheinen wird. Im April geht’s für Julian Philipp David dann auf Tour.

Das Konzert von Julian Philipp David in der Schräglage in Stuttgart wird veranstaltet von der Chimperator Live GmbH.

Einlass: 19.00 Uhr

VVK: http://chimperator-live.de/lokale-konzerte/378-julian-philipp-david-live-2017-schraeglage

 

Schließen
Mehr

Reservierung

Anfragen können Sie gerne bei uns per E-Mail über das angehängte Formular oder auch gerne per Telefon +49 711 23849076 stellen:

Name*

E-Mail*

Betreff

Nachricht

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.